Schulpsychologische Beratungsdienste

Das Modul TBQ-One SPD wurde in Zusammenarbeit mit eines grösseren schulpsychologischen Dienstes entwickelt.

Es umfasst die folgenden Module:

 

TBQ-One Adressverwaltung

Es wurde mit folgenden Funktionen erweitert:

  • Fall-Verwaltung
  • Darstellung komplexer Familienstrukturen mit biologischen und erziehungsberechtigten Elternteilen
  • der Schulstruktur, Lehrer/in
  • weiteren Bezugspersonen wie Judo-Lehrer, Fussball-Trainer etc.

 

Modul TBQ-One SPD Informations-System

Hier werden folgende Daten erfasst:

  • alle Telefongespräche
  • Sitzungen mit Eltern oder Bezugspersonen
  • Pädagogische oder psychologische Test, Auswertungen
  • alle Korrespondenz per eMail oder Post, mit Standard- und Individual-Korrespondenz und Textbausteinen
  • Erfassen von Dokumenten der Eltern, Lehrer und Behörden mit Drag&Drop in den entsprechenden Fall
  • Viele dieser Leistungen werden automatisch erfasst, so dass nur eine Verifizierung in Bezug auf die aufgewendete Zeit notwendig ist.
  • Auswertung der erbrachten Leistungen zuhanden der Auftrag gebenden Behörden mit detaillierten oder anonymisierten Daten.
  • Verschiedene Analysen wie
    • Eintritt und Bearbeitungsdauer
    • Abklärungsauftrag
    • Massnahmen
    • Empfehlungen
    • Befunde